Veranstaltungsprogramm am Donnerstag, 5. April 2018 - Wilhelmshavener Schweinswaltage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Veranstaltungsprogramm am Donnerstag, 5. April 2018

Programm
9:00 – 18:00 Uhr
"The voices of nature – Harbour Porpoise"
Die international bekannte Sand- und Eiskünstlerin Ludo Roders ist Niederländerin. Sie ist das erste Mal in Wilhelmshaven, um für Sie Schweinswale auf eine ganz andere Art und Weise zu präsentieren.
Schauen Sie ihr am Wattenmeer Besucherzentrum bei der Arbeit zu!
10:00 – 17:00 Uhr
Rätsel-Aktion: "Finde das richtige Wort"
Das Schweinswal-Kreuzworträtsel bekommen Sie im Wattenmeer Besucherzentrum. Die Informationen, die Sie zur Lösung brauchen, finden Sie im Besucherzentrum und am Südstrand an verschiedenen markanten Stellen. Und seien Sie immer aufmerksam, sonst verpassen Sie die Schweinswale!
14:00 – 17:30 Uhr
Whale watching vom Land aus
  • am Nassauhafen mit den "JadeWalen".
  • am Südstrand mit Mitarbeitern des Wattenmeer Besucherzentrums.
15:00 – 16:30 Uhr
Fluke frei
Auftaktveranstaltung zu den 2. Wilhelmshavener Schweinswal-Tagen auf der "MS Harle Kurier" mit einer Erlebnisfahrt im Jadebusen.
Treffpunkt: Wilhelmshaven-Flutmole.
Erwachsene 14 €, Kinder (4-17 Jahre) 12 €, Familien 32 €.
NUR mit Anmeldung im Wattenmeer Besucherzentrum!
17:00 – 18:00 Uhr
Spannende Lesung für Kinder
Michael Diers, Geschäftsführer Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH, liest im Wattenmeer Besucherzentrum die Kinderbücher "Die Schnecke und der Buckelwal" von Axel Scheffler und Julia Donaldson sowie "Jan und der kleine Wal" von Elisabeth Beresford und Susan Field.
Eintritt frei.
Wichtiger Hinweis:
Alle Veranstaltungen, die unter freiem Himmel stattfinden, können wetterbedingt kurzfristig ausfallen, später beginnen oder unterbrochen werden.
Unsere Hauptakteure, die Schweinswale, sind Wildtiere. Ihr jahreszeitliches Vorkommen ist abhängig vom Nahrungsangebot und weiteren wechselnden Faktoren. Die Schweinswal-Tage wurden in einen Zeitraum gelegt, in dem das Auftreten der Tiere im Jadebusen, nach den Erfahrungen der letzten Jahre, sehr wahrscheinlich ist. Eine Begegnung mit Schweinswalen kann jedoch nicht garantiert werden.

Hochwasser: 17:05 Uhr, Niedrigwasser: 10:54 Uhr
 
Impressum
Datenschutz
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü